Racker-Bagger-Fest

Am 26 Juni war es endlich soweit - wir konnten unser Kinderfest mit dem diesjährigen Thema "Racker-Bagger-Fest" feiern. Und es war ein sehr gelungener Tag für alle Beteiligten. Unsere neue Terrasse wurde noch einmal zur Baustelle umgebaut. Unsere vielen Gäste, die im Garten Platz nahmen, bekamen einen Einblick wie die Kinder und auch wir Erzieherinnen den Um- und Anbau im letzten Kindergartenjahr erlebt haben.

Begonnen hatte alles mit der Planung durch unseren Bürgermeister Herrn Glas und unserem Pfarrer Herrn Schwethelm. Gesagt getan, die Planung stand und die ersten Bagger, Laster und natürlich Bauarbeiter zogen im Kindergarten ein. Mit ihnen viel Lärm und Schmutz. Da musste erst einmal eine Hecke abgesägt werden, damit die LKWs und Bagger überhaupt in unseren Garten kamen. Ja und es gab viele verschiedene Arbeiten die getan werden mussten. Der Baggerfahrer baggerte, der Bauarbeiter mit dem Presslufthammer hämmerte unsere Terrasse ab. Der LKW kam und brachte neuen Beton. Ja und zwischendurch beschlossen zwei Gruppen den Auszug aus dem Kindergarten.

Auch dies wurde sehr anschaulich dargestellt, wie fleißig doch unsere Kinder im letzten Jahr geholfen haben. Und los ging es. Einpacken – rein in den LKW – ausräumen. Auch unsere Putzfrau wurde nicht verschont, denn sie musste nun nicht nur im Kindergarten putzen, sondern nun auch noch im Jungend- bzw. im Gemeindehaus. Und wie haben unsere Bärenkinder und die Kolleginnen diese Zeit erlebt? Ja auch das konnten die Kinder sehr anschaulich zeigen. Denn wie macht man einen Stuhlkreis mit Spielen wenn auf dem Dach die Zimmerleute sind? Oder an den Wänden geklopft wird? Richtig – in dem sie eine Pause machen mussten. Und es waren viele Bauarbeiter. Da waren Zimmerleute, Maurer, Maler, Elektriker und auch Gärtner zu sehen. Jeder hatte eine Aufgabe zu erfüllen. Und irgendwann war diese geschafft. Unsere beiden ausgezogenen Gruppen konnten wieder einpacken und zurückkommen. Und nicht nur sie kamen, auch unsere Sonnenkäfer kamen. Endlich war es soweit und auch sie konnten einziehen.

Begleitet wurde das Ganze mit vielen Liedern. Unsere Kinder hatten sehr große Freude daran das Ganze zu spielen. Das konnte jeder Anwesende sehen und auch spüren. Zum Abschluss wurden die Gruppen von unserem Pfarrer gesegnet.

Nach Abschluss unserer Aufführung gab es leckeren Kuchen den uns auch in diesem Jahr viele fleißige Eltern gebacken haben. Ein herzliches Dankeschön hierfür an dieser Stelle. Auch Steaks, Würstchen und Popcorn gab es. Für die Kinder hatten wir viele Lose mit tollen Gewinnen. Auch hier ein Dankeschön an alle die uns unterstützt haben.

Viele fleißige Hände die uns jedes Jahr unterstützen bei der Umsetzung dieses Festes. Denn ohne diese Hände wäre ein Fest in dieser Größe nicht machbar.

Ein wirklich gelungener Tag den wir alle noch lange Zeit in sehr guter Erinnerung behalten werden.

 

 

  • 350--kita-bagger--01
  • 350--kita-bagger--02
  • 350--kita-bagger--03
  • 350--kita-bagger--04
  • 350--kita-bagger--05
  • 350--kita-bagger--06

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Session-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.