Corona Newsletter 401

401. Newsletter

Informationen zum Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Selbsttestungen für Beschäftigte in der Kindertagesbetreuung

Wie schon im 392. Newsletter angekündigt, können sich Beschäftigte in der Kindertagesbetreuung, d.h. in Kindertageseinrichtungen, Tagespflegestellen und HPT, selbst mittels Antigen-Schnelltests zwei Mal wöchentlich auf eine Coronavirus-Infektion testen. Die Selbsttests werden vom Freistaat Bayern kostenlos zur Verfügung gestellt. Die ersten Selbsttests sind nunmehr zugelassen und werden ab Donnerstag, den 4. März 2021, sukzessive an die Landkreise und Kreisfreien Städte ausgeliefert. Die Kreisverwaltungsbehörden verteilen diese dann an die Einrichtungen und Tagespflegestellen. Um bei der Verteilung berücksichtigt zu werden, müssen die Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und HPT der jeweiligen Kreisverwaltungsbehörde zunächst ihren Bedarf für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich testen lassen wollen, mitteilen.

Einzelheiten zur Verteilung und Durchführung der Selbsttests sowie zum Umgang mit den Testergebnissen entnehmen Sie bitte dem hier verlinkten Infoblatt.

Zur Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat das Bayerische Familienministerium zudem ein kurzes Video erstellt. Dieses finden Sie unter folgendem Link.


Testungen für Kinder

Um aktuell auch eine Testung der betreuten Kinder zu ermöglichen, stehen ab sofort und bis 15. März 2021 in den lokalen Testzentren Zeitfenster für die Testung von Kindern, die die Kindertagesbetreuung besuchen, zur Verfügung. Die Testungen sind ein Angebot an die Familien. Die Durchführung der Testung ist freiwillig. Testungen sind bei Kindern ab 3 Jahren möglich, die in Begleitung der Eltern oder Betreuungspersonen das lokale Testzentrum aufsuchen. Die Anmeldung direkt bei den Testzentren kann gebündelt durch die Einrichtungen oder von den Familien selbst durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Referat V 3 – Kindertagesbetreuung

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Session-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.