Die Dinos grüßen fröhlich aus dem Jugendhaus!

Seit Beginn des Kindergartenjahres 2017/18 sind wir Dinos ja nun schon in das Jugendhaus ausgeflogen. Wir wurden sozusagen alle zu Flugsauriern und haben unser gewohntes Nest verlassen. Dies war für uns alle zu Anfang sehr aufregend.

Da das Jugendhaus für uns aber wirklich sehr schön hergerichtet wurde, wir nun auch noch einen neuen Gartenzaun bekommen haben und wir unser gewohntes Mobiliar und auch Spielmaterial mit dabeihaben, konnten wir uns nun schon gut einleben. Außerdem machten wir uns bewusst, Gott geht mit! Wir sind gar nicht alleine.

Natürlich „holpert“ es noch an manchen Stellen, doch das bringt eben etwas Neues immer mit sich. Da muss erst alles seinen Platz finden und die Routine Einzug halten. Aber genau das macht es doch auch spannend und zum Abenteuer.

Weiterlesen: Die Dinos grüßen fröhlich aus dem Jugendhaus!

Sonntagscafe

Am Sonntag, den 26.03.2017 öffnete unsere Kita zum ersten Mal ihre Türen zu unserem "Sonntagscafe". Eingeladen waren alle Kinder mit ihren Eltern, Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn. Wie hieß es doch so schön in unserem Begrüßungslied: Ein jeder, kann kommen, für jeden machen wir die Türen auf.

Unserer Einladung folgten viele Besucher und waren bei herrlichem Sonnenschein zu Besuch in unserer Kita. Nach einer musikalischen Begrüßung unserer Kinder und durch Frau Wiederer, unserer Kita Leitung und auch Herrn Pfarrer Dörrer verwandelte sich unsere Turnhalle in eine Bewegungsbaustelle. Diese wurde von vielen Kindern erkundet. Auch wurde für unsere kleinen Gäste ein Kinderschminken angeboten. Hier konnten sich die Kinder Motive auswählen und von Elena Root aus der Dinogruppe wie auch Frau Dietterle, einer Mama unserer Einrichtung, bemalen lassen. An dieser Stelle ein herzliches DANKE an Frau Dietterle für die Unterstützung. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen konnte man es sich im Kindergarten oder auch im Garten gemütlich machen. Zeit um sich unsere Einrichtung anzusehen oder auch mit den Kolleginnen ins Gespräch zu kommen. Viel zu schnell war die Zeit auch schon wieder vorbei. Für uns ein gelungener Tag der in Erinnerung bleiben wird.