Sonnenblumen Pflanzaktion

Obst-und Gartenbauverein und Kita „Regenbogen“ in Neusitz, ein wertvolles Miteinander

Prämierung für unsere Gärtnerinnen und Gärtner

Im Frühjahr pflanze der Obst- und Gartenbauverein Neusitz mit unseren Kindern Sonnenblumensamen in eigens mitgebrachte kleine Töpfchen ein, die vorher mit den Kindern bemalt und gestaltet wurden. Der Spaß bei allen Kindern stand hierbei im Vordergrund, aber auch die Anleitung zur richtigen Pflege. Der Obst-und Gartenbauverein Neusitz erklärte ganz genau, was eine Pflanze zum Wachsen benötigt und ab wann sie umgetopft werden sollte. Die Wichtigkeit, dass Kinder erkennen und lernen, wie aus etwas fast Unscheinbarem, einem kleinen Samen etwas Großes, Blühendes und Starkes werden kann, stand hierbei im Focus.

Am Freitag, den26.07. war es dann soweit. Alle Kinder, mit Hilfe der Eltern, haben ihre Ergebnisse mitgebracht. Ganz genau wurde gemessen und begutachtet, ob es auch wirklich der besondere Sonnenblumensamen war, der eigens für die Pflanzung ausgewählt wurde. Es gab kleine Pflanzen, mittelgroße und beachtliche Sonnenblumen in voller Blüte. Danke an alle Eltern, die unsere Aktion mitgetragen und ihre Kinder begleitet haben.

Alle Kinder waren sehr stolz auf ihre Ergebnisse. Die größten Pflanzen wurden mit Buchpräsenten prämiert. Es gab für alle Kinder eine gebastelte Sonnenblume und Gummibärchen, eigens vom Verein organisiert und vorbereitet.

Herzlichen Dank an den Obst-und Gartenbauverein Neusitz, der sich mit uns gemeinsam auf den Weg macht, unseren Kindern die Natur näher zu bringen und Verantwortung übernehmen zu lernen.

Gabriele Wiederer