Geschafft - alle wieder unter einem Dach

Wir haben es geschafft und unser neuer Anbau ist soweit fertiggestellt, dass wir die neuen Räumlichkeiten beziehen konnten. Nun sind also wieder alle Kinder und auch Kolleginnen unter einem Dach.

Über ein Jahr ist es her, dass unsere Dinogruppe ins Jugendhaus gezogen ist. Auch unsere Zwergengruppe musste intern den Gruppenraum wechseln um Platz für unsere neue Krippengruppe die Glühwürmchen zu bekommen. Vieles musste ausgeräumt und umgeräumt, ja sogar ausgelagert werden. Aber, es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Sicherlich nicht immer ganz einfach für alle Beteiligten, können wir uns jetzt umso mehr über den dazugewonnenen Platz freuen.

Mitte Januar war es nun soweit. Wir konnten umziehen. Auch da hieß es wieder, erst die Gruppenräume intern und dann, wenn alles soweit vorbereitet war, konnten unsere Dinos wieder in die Kita ziehen.

Unsere Glühwürmchen freuen sich über einen großen, hellen Gruppenraum der sehr ansprechend eingerichtet wurde. Zusätzlich haben sie einen neuen Waschraum und auch einen Schlafraum bekommen. Die Kinder und auch die Erwachsenen fühlen sich sehr wohl.

Unsere Zwergengruppe konnte wieder in ihren alten Gruppenraum ziehen. Für sie gab es nun einen zusätzlichen Nebenraum, der vorher als Schlafraum eingerichtet und nun so nicht mehr benötigt wird. Auch unserer Zwergenkinder sind gut in ihren neuen, alten Räumlichkeiten angekommen.

Nun war es also auch für unsere Dinos soweit. Die Kisten wurden gepackt und die Helfer standen bereit. Auch hier ging alles glatt und so konnten auch unsere Dinos nach langer Zeit wieder komplett in der Kita betreut werden. Noch sind so einige am Erkunden dieser nun wirklich großen Kita, denn so manch ein Kind kannte die Kita nur von Besuchen.

Es ist schön anzusehen, wie die Kinder alles Neue erkunden. Denn hier gibt es noch so einiges. Unsere alte Turnhalle gibt es so nicht mehr und wurde umfunktioniert. Daraus wurde ein Personalraum und die Verbindung in unseren Neubau. Natürlich mussten wir nicht auf einen Turnraum verzichten und konnten uns nun über einen neuen und noch etwas größeren freuen. Hier fühlen sich die Kids sehr wohl. Der helle Raum wurde mit einer Schaukel ausgestattet die natürlich sehr beliebt ist.

Zusätzlich können wir uns über einen neuen Intensivraum freuen. Hier findet momentan die Vorschule und unser Nachmittagsprojekt das Farbenland statt.

Auch für unsere Reinigungskräfte gab es eine Erweiterung. Sie freuen sich über einen großzügigen, neuen Putzraum. Hier gibt es Platz für alles was gebraucht wird.

Zu guter Letzt freuen wir uns alle riesig über unsere neue Mensa. Hier können alle Kinder gemeinsam essen. Auch für Feste und Feierlichkeiten ist hier genügend Platz. Eine neue, große Küche mit angrenzendem Lagerraum rundet unseren Anbau ab.

Um alles mal genau unter die Lupe zu nehmen wird es eine Einweihungsfeier geben. Momentan sind wir noch dabei unsere neuen Räumlichkeiten einzurichten, denn es gibt vieles, dass nun wieder eingeräumt und umgeräumt werden muss. Bis dahin gewöhnen wir uns alle an die vielen Räume. Natürlich folgen dann auch Bilder

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer die uns auf diesem Weg unterstützt haben.